skip to content

 

 

MickMath - Ein neuer Zugang zur Integration von Kindern in useren multikulturellen Gesellschaften

MickMath vermittelt kognitive Grundfunktionen unter Verwendung von eigens entwickelten Rechenspielen, die jedoch ohne das Verständnis von abstrakten Zahlen auskommen. Die kognitiven Funktionen sind die Grundlage für jegliches Lernen und das Spielen bietet die Plattform Erfahrung auch im emotionalen und sozialen Bereich zu sammeln und darüber hinaus zu stärken. 

MickMath ist ein vollkommen neuer Einstieg in die Arithmetik, nur durch spielerische Wahrnehmung von Farben und Formen integriert in zahlreiche verschiedene Lernspiele. Dadurch ebnen MickMath Spiele den Weg zum Verständnis von Rechnen und logischem Denken. Dies geschieht vollkommen sprachunabhängig, sind Zahlen doch zusammen mit Musik weltweit verständlich Dadurch werden mehr Kapazitäten für den Erwerb von Sprachkenntnissen freigesetzt, unabdingbar für die Integration in unseren multikulturellen Gesellschaften. Kinder spielen gerne, unabhängig von Sprache, Kultur und sozio-ökonomischem Background, Dies zeigt sich sogar bei Kindern mit schweren, traumatischen Erfahrungen. So stellt das Spielen oft die einzige Möglichkeit dar Kinder zum Lachen zu bringen und die Motivation zum Lernen zu wecken.

 

Ein weiteres MickMath Spiel zur emotionalen Unterstützung ist das "Emo(tion) Game" (s. Rubrik)

 

 

MickMath u.a. im AOZ Zentrum Juch Zürich (2013/2014) 

www.zuerich.ch/aoz/de/index/integration/fruehfoerderung.secure.html

 

                   

                                     

 

                                                                                        

                                                                    KindergärtnerInnen in Burkina Faso